Alp & Fjell Wanderreisen

  • Deutsch
  • English
  • Français

Willkommen arrow Gruppenwanderungen arrow Wandern im Tessin
Samstag, 19. August 2017
Willkommen
Über Alp & Fjell
Norwegen
Gruppenreisen
Wandern individuell
Tipps zum Wandern
Wandergebiete
Langlauf in Norwegen
Schweiz
Gruppenwanderungen
Wandern individuell
Tipps zum Wandern
Themenwanderungen
Weitere Infos
Wanderleitung
Schwierigkeitsskala
Ausrüstung
Reiseinformationen
Links
Wandern im Tessin PDF Drucken E-Mail
Tessin im Frühling

Von Bosco/Gurin ins Valle Vergeletto

Sportlich oder gemütlich in den Hintertälern vom Lago Maggiore

Viertägige Wandertour durch die wilden, zerklüfteten Tessiner Täler. Durch ihre Unberührtheit, ihre artenreiche Flora und ihre ursprünglichen Bergdörfer sind die abgeschiedenen Täler ein Paradies für Natur- und Kulturliebhaber.

Wir wandern über drei Pässe von Bosco/Gurin nach Ronchini bei Locarno. Wir übernachten in Bergdörfern. Die Tour können Sie gemütlich (ohne Abstecher) oder sportlich angehen. Bei gutem Wetter sind viele Gipfelbesteigungen möglich.

Streckenwanderung mit Übernachtung in Berggasthäusern
Reisedauer 4 Tage
Termin Do.03.06.2010 - So. 06.06.2010 (Fronleichnam)
Preis 355 € ab Bosco/Gurin (Maggiatal) bis Ronchini (Maggiatal)
Anforderungen leicht bis mittel für die normale Strecke - auch für Einsteiger geeignet
anspruchsvoll mit Abstechern
Teilnehmer min. 3 – max. 9
Leistungen Wanderleitung
3 x ÜF in Hotel oder Berggasthaus (meist DZ)
Seilbahn
Bustransfers laut Programm
Nicht enthalten
Anreise nach Bosco/Gurin, Abreise ab Ronchini (Maggiatal)
Das Abendessen ist bei den Hotelübernachtungen im Preis nicht enthalten, damit jeder sein Menü selbst wählen kann. Ca. 25 CHF pro Tag rechnen.

Ablauf der Tour:

Bosco/Gurin 1507 m – Pian Crosc 1926 m – Campo 1314 m
Treffpunkt morgens in Bosco/Gurin, einem ehemaligen Walserdorf, das wir kurz besichtigen. Wir wandern zu einem Pass unterhalb vom Piz Bombögn. Von hier ist es nicht mehr weit zum ruhigen Dorf von Campo. Bei schönem Wetter wählen wir für den Abstieg einen Höhenweg auf dem Sonnenhang vom Piz Bombögn.
Aufstieg 550 m, Abstieg 600 m, Gehzeit 5 h

Abstecher für Sportliche: Piz Bombögn 2331 m (+ 400 m)

Campo 1314 m - Passo della Cavegna 1978 m – Valle Vergeletto 950 m
Wir wandern über den nächsten Pass ins Valle Vergeletto. Kurz vor dem Pass liegt der schöne Lago di Cavegna. Wir steigen ins Valle Vergeletto hinab und wandern am Fluss entlang zu unserer Unterkunft.
Aufstieg 700 m, Abstieg 1000 m, Gehzeit 5 h

Abstecher für Sportliche: Lago di Sfii 1909 m (+ 300 m), Pizzo della Cavegna 2281 m (+ 300 m), Pianca 2376 m (+ 400 m)

Tagestour im Vergeletto-Tal
Wir bleiben in der selben Unterkunft wie am Vortag und können so mit leichtem Gepäck wandern. Mit der Seilbahn gewinnen wir schnell an Höhe und wandern auf einem aussichtsreichen Höhenweg von der Alpe Salei zur Capanna Alpe Arena. An einem nahgelegenen See lassen sich oft Murmeltiere beobachten. Der Munzelüm-Gipfel (2061 m) ist für alle gut erreichbar.
Aufstieg 500 m, Abstieg 1100 m, Gehzeit 5 h (Abstieg mit Seilbahn auch möglich)
Abstecher für Sportliche: Pilone 2191 m (+ 200 m), Aufstieg ohne Seilbahn (+ 800 m)

Loco 696 m - Passo della Garina 1076 m - Ronchini (Maggiatal) 305 m
Kurzer Bustransfer nach Loco, einem kleinen Weiler mit dichtgedrängten Steinhäusern. Wir steigen zunächst durch den Wald, später auf schönen Wiesen mit traditionnellen Rustici hinauf. Nach einer Stunde ist die Passhöhe erreicht.  Abstieg duch den Wald ins Maggiatal.

Aufstieg 380 m, Abstieg 780 m, Gehzeit 4 h

Weitere Infos:

Bosco/Gurin und Ronchini sind von Locarno aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Sie möchten früher anreisen oder Ihren Aufenthalt im Tessin verlängern? Wir beraten Sie gerne!
 

Hier geht es zur Anmeldung.